Nitril-Untersuchungshandschuhe

Untersuchungshandschuhe aus Nitril

Eine wichtige Schutzmaßnahme vor Keimen, Schmutz und Feuchtigkeit z.B. in der Tierarztpraxis stellen Untersuchungshandschuhe dar. Sie schützen vor Keimen, die durch Untersuchungen vom Tier oder von einer Probe auf den Tierarzt übertragen werden. Eingesetzt werden sie hauptsächlich im Behandlungsraum und im tierärztlichen Labor sowie auf dem mobilen Wagen der Tierrettung. Untersuchungshandschuhe sind in der Regel …

WeiterlesenUntersuchungshandschuhe aus Nitril

Handschuhe für die Untersuchung von Tieren

Untersuchungshandschuhe – kleine Helfer mit großer Wirkung

  Untersuchungshandschuhe sind dünne, elastische Schutzhandschuhe für den einmaligen Gebrauch. Sie schützen den Tierarzt oder die tiermedizinische Fachangestellte vor starkem, potentiell infektiösem Schmutz und vor dem direkten Kontakt mit Körperflüssigkeiten, teilweise sogar vor diversen Chemikalien. In der Tierarztpraxis sind Untersuchungshandschuhe  – aufgrund ihrer Verwendung häufig auch Einmalhandschuhe genannt – in jedem Raum zu finden. Sie …

WeiterlesenUntersuchungshandschuhe – kleine Helfer mit großer Wirkung

Untersuchungshandschuhe für den Veterinärbedarf

Untersuchungshandschuhe werden in Tierarztpraxis und Tierarztklinik ständig benötigt und gehören deswegen zum regelmäßigen Praxisbedarf. Je nach Art der Untersuchung oder der Tätigkeit werden verschiedene Untersuchungshandschuhe verwendet. So gibt es für Latexallergiker Untersuchungshandschuhe aus Nitril oder Vinyl, die keine allergischen Reaktionen hervorrufen, aber die gleichen günstigen Eigenschaften wie Latex-Untersuchungshandschuhe aufweisen. Für Reinigungsarbeiten sind PE-Einmalhandschuhe gut geeignet, …

WeiterlesenUntersuchungshandschuhe für den Veterinärbedarf