Clevere Seifenspender für die Tierarztpraxis

Die Behandlung ist gerade zu Ende und der Tierarzt hat noch Reste des Ohrreinigers sowie potentiell infektiöses Material aus dem Gehörgang an den Händen. Wäscht er sich nun mit einer Waschlotion aus einem gewöhnlichen Seifenspender die Hände, überträgt er durch die Berührung Keime an den Pumpdosierer. Auf feuchten, warmen Flächen verbreiten sich diese Keime besonders …

WeiterlesenClevere Seifenspender für die Tierarztpraxis

Nitril-Untersuchungshandschuhe

Untersuchungshandschuhe aus Nitril

Eine wichtige Schutzmaßnahme vor Keimen, Schmutz und Feuchtigkeit z.B. in der Tierarztpraxis stellen Untersuchungshandschuhe dar. Sie schützen vor Keimen, die durch Untersuchungen vom Tier oder von einer Probe auf den Tierarzt übertragen werden. Eingesetzt werden sie hauptsächlich im Behandlungsraum und im tierärztlichen Labor sowie auf dem mobilen Wagen der Tierrettung. Untersuchungshandschuhe sind in der Regel …

WeiterlesenUntersuchungshandschuhe aus Nitril

natürliche Produkte von cdVet

Aktuell: Sortimentserweiterung um Naturprodukte von cdVet!

CdVet, ein 1999 gegründetes, inhabergeführtes Unternehmen, stellt über 190 Produkte her, die als Naturprodukte eine echte Alternative für chemische Medikamente oder Insektizide darstellen. Praxisdienst-VET möchte dem Tierhalter die Möglichkeit geben, chemische Produkte gegen Naturprodukte für sein Tier zu ersetzen – und seine Kunden, die Tierärzte und Tierheilpraktiker in Deutschland, der Schweiz und Österreich, mit den beliebten Naturprodukten …

WeiterlesenAktuell: Sortimentserweiterung um Naturprodukte von cdVet!

Antiparasitäre Stalldesinfektion: Ascarosteril AB

Ascarosteril AB, das 2-Komponenten-Mittel eignet sich für die Stalldesinfektion ebenso wie für die Desinfektion von anderen Einrichtungen und Geräten. Es ist nicht nur antimikrobiell umfassend wirksam gegen Bakterien, Viren, Pilze und Sporen, sondern zudem gegen Kokzidien, Kryptosporidien, Vogelmilben und Spulwurmeier! Somit kann diese Stalldesinfektion als umfassendes Desinfektionsmittel in der Landwirtschaft, auf der Krankenstation oder in …

WeiterlesenAntiparasitäre Stalldesinfektion: Ascarosteril AB

Papierprodukte für die Tierklinik

Papierprodukte werden in der Tierklinik häufig eingesetzt. Wo man kann, tauscht man Textilien bzw. Mehrwegprodukte gegen Artikel für den einmaligen Gebrauch. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch die Entsorgung danach können diese Einwegartikel keine Keime an das Personal, die Patienten oder an die Umgebung übertragen. Außerdem entfallen sämtliche Kosten für die Reinigung und Desinfektion …

WeiterlesenPapierprodukte für die Tierklinik

Tierarzt mit Untersuchungshandschuhen

Untersuchungshandschuhe

Bedeutende Helfer in der Tiermedizin sind Untersuchungshandschuhe. Zwar ist die Ansteckungsgefahr zwischen Mensch und Tier nicht so groß wie in der Humanmedizin, dennoch darf die Gefahr von Zoonosen nicht unterschätzt werden! Während Katzenaids nicht auf den Menschen übertragbar ist, warten überall in der Praxis Keime und Parasiten, die sich im Menschen fortpflanzen können. Untersuchungshandschuhe sind …

WeiterlesenUntersuchungshandschuhe

Anti-Flohkamm

Der Flohkamm

  Ein Flohkamm ist wie der Name schon sagt, ein Kamm der in der Lage ist, Flöhe aus dem Fell von Tieren herauszukämmen. Er ist, ähnlich dem Nissenkamm bei Menschen, mit sehr eng stehenden Zinken versehen. Dort bleiben adulte Flöhe sowie häufig auch deren Kot hängen – und genau das ist das Ziel: Der Flohkamm …

WeiterlesenDer Flohkamm

Spülkanülen kaufen

Knopfkanülen als Spülkanülen

Infizierte Wunden mit Wundkanälen und tiefem Wundbett bedürfen einer sorgfältigen Reinigung, um optimal heilen zu können. Da es häufig nicht alleine mit Spritzflaschen und Tupfern möglich ist bis an die tiefsten Stellen von Wunden vorzudringen, werden Spülkanülen verwendet um Biofilm, abgestorbene Zellen und Keime aus dem Wundinneren heraus zu spülen. Dies sollte mit einem gewissen …

WeiterlesenKnopfkanülen als Spülkanülen

Melaflon Spot on

Insektizidfreier Parasitenschutz mit Melaflon Spot-on

Obwohl die Gefahr der Krankheitsübertragung durch Floh und Zecke bekannt ist, verwenden viele Tierhalter keine Antiparasitika, aus Respekt vor den Risiken durch die Verwendung von Insektiziden. Während Flöhe in der Regel „nur“ andere Parasiten, wie Bandwürmer übertragen, ist die Zecke ein noch gefährlicherer Krankheitsüberträger. FSME, Borreliose und Babesiose sind nur die bekanntesten Erkrankungen, die Zecken …

WeiterlesenInsektizidfreier Parasitenschutz mit Melaflon Spot-on

Mastitis ist eine Erkrankung, z.B. bei Kühen

Die Mastitis

  Die Mastitis ist eine entzündliche Erkrankung der Euter bei Rindern, Schafen und anderen Tieren. Speziell Milchkühe sind von dieser sehr schmerzhaften Erkrankung stark betroffen, weil sie regelmäßig dem Melkvorgang unterzogen werden, der die empfindliche Zitzenhaut strapaziert. Das maschinelle Melken funktioniert über Melkmaschinen, die einen Vakuum an der Zitze bilden. Diese wird durch das Vakuum …

WeiterlesenDie Mastitis