Zentrifuge EBA 270

Zentrifuge EBA 270

Die Zentrifugation dient der Trennung zweier Stoffe durch Einwirkung der Zentrifugalkraft. In der Medizin wird Vollblut ca. 30 Min nach der Blutentnahme zentrifugiert, um den Blutkuchen mit allen Blutkörperchen vom Serum des Blutes zu trennen. Die Zentrifugation des Blutes ist notwendig, um die Blutkörperchen auszusortieren und die gelösten Stoffe im Serum untersuchen zu können.

Für die kleine bis mittlere Tierarztpraxis bietet Praxisdienst-VET die Zentrifuge EBA 270. Diese Kleinzentrifuge hat eine maximale Kapazität von 6 Blutröhrchen à 15 ml Volumen. Trotz ihrer Größe bietet die Zentrifuge EBA 270 beste Trennergebnisse und bereitet die Proben optimal auf die weitere Verarbeitung  vor. Der Bedienkomfort dieser Zentrifuge lässt keine Wünsche offen – die EBA 270 verfügt über eine variabel einstellbare Drehzahl und Laufzeit, die Parameter werden während des Laufs im Display angezeigt. Eine separate Impulstaste erlaubt das kurze Anzentrifugieren. Der Deckel der Zentrifuge lässt sich per Knopfdruck bei Stillstand des Rotors öffnen – im Falle eines Stromausfalls verfügt die EBA 270 über eine Notentriegelung. Der elastisch gelagerte Ausschwingmotor dieser Zentrifuge läuft auch bei leichter Unwucht ruhig – die EBA 270 bleibt zuverlässig an ihrem Platz stehen. 

Zentrifuge EBA 270Die Bauweise der Zentrifuge von Hettich ist für die Tierarztpraxis äusserst attraktiv: das glatte Kunststoffgehäuse lässt sich problemlos reinigen, der Schleuderraum aus rostfreiem Edelstahl ist nahtlos tiefgezogen und kann einfach gereinigt und desinfiziert werden. 

Entdecken Sie unsere Kategorie Zentrifugen und überzeugen Sie sich von unserer Auswahl an Kleinzentrifugen für die Tierarztpraxis!

Zentrifuge EBA 270
Bewerten Sie unseren Beitrag

Schreibe einen Kommentar