Peha® Einmalinstrumente

Einmalinstrumente sind eine Neuheit auf dem Markt der veterinärmedizinischen Instrumente: Einmalinstrumente sind Instrumente, täuschend ähnlich den bisher üblichen Mehrweginstrumenten, die nach der einmaligen Verwendung entsorgt werden. Die Firma Hartmann hat mit der Serie Peha® Einmalinstrumente eine hochwertige Serie Einmalinstrumente aus Metall auf den Markt gebracht, die über zahlreiche Vorteile den Mehrweginstrumenten gegenüber verfügen: 

 

Peha® Einmalinstrumente

Teure Investitionen entfallen

Peha® Einmalinstrumente werden einzeln steril eingesiegelt geliefert und nach der Verwendung entsorgt. Die Investition in teure Aufbereitungsgeräte und die Anschaffung kostenintensiver Instrumentenreinigungsmittel entfällt. Peha® Einmalinstrumente sind bei der Lieferung 100% steril und bereit für die sofortige Verwendung. 

 

Keine aufwändige Aufbereitung

Die Aufbereitung der Instrumente nach der Operation entfällt – und somit auch die hohen Kosten für Energie und Arbeitszeit. Die Peha® Einmalinstrumente müssen weder gereinigt noch sterilisiert werden, sie werden nach der Nutzung einfach über einen durchstichsicheren Behälter entsorgt, ohne dabei spezielle Kosten zu verursachen. 

 

Leichte Bevorratung

Je nach Instrument sind die Peha® Einmalinstrumente im Dispenser zu 20 – 25 Stück hergestellt. Alle Einmalinstrumente wurden einzeln steril eingesiegelt und können bei Bedarf im Dispenser vorgehalten werden oder im Arztkoffer auf Verwendung warten. Die Einmalinstrumente werden sortenrein bestellt und sind 5 Jahre steril lagerfähig. Die Aufhaltung über einen längeren Zeitraum oder die Bestückung des evtl. nur selten genutzten Arztkoffers sind problemlos möglich, ohne dass eine erneute Sterilisation durchgeführt werden muss. 

 

Peha® Einmalinstrumente: Kocher-KlemmeGroße Auswahl

Die Peha® Einmalinstrumente wurden in großer Vielfalt, zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis hergestellt. Bei Praxisdienst-VET.de finden Sie verschiedene Scheren, Klemmen, Zangen oder Pinzetten, sowie OP-Instrumente als Einmalinstrumente der Peha® Serie

 

Gute Haptik, kein Verschleiß

Ein großer Vorteil der Peha® Einweginstrumente sind Haptik und Funktionalität. Die Einmalinstrumente aus gebürstetem Stahl unterliegen keinerlei Verschleiß. Bei jeder Operation besitzen Sie wieder ein neues Instrument, das besonders scharf, leichtgängig und funktional ist. Die Kosten für Reparaturen oder Wiederaufbereitung von Mehrweginstrumenten werden hier zudem eingespart. Die Einmalinstrumente aus der Peha®-Reihe sehen den bisher üblichen Mehrweginstrumenten täuschend ähnlich, weshalb sie mit einer Markierung versehen sind, die eine Verwechselung ausschließt. Die Peha® Einmalinstrumente bestehen aus gebürstetem Stahl, dessen Mattierung eine Reflektion während Operationen vermeidet. 

 

Absolute Hygiene

Die Nutzung der Peha® Einmalinstrumente verhindert eine Kreuzkontamination von Patient zu Patient über die Verwendung mangelhaft sterilisierter Instrumente. Eine schlechte Reinigung/Sterilisation oder verkratztes, verschlissene Instrumentarium hingegen birgen immer das Risiko einer Verschleppung von Keimen zum nächsten Patienten. 

 

Praxisdienst-VET bietet Ihnen eine große Auswahl an Einmalinstrumenten aus Stahl oder Kunststoff. Durchstöbern Sie unsere Kategorie Einweginstrumente und überzeugen Sie sich selbst!

Peha® Einmalinstrumente
Bewerten Sie unseren Beitrag

Schreibe einen Kommentar