Rollenpflaster für die TiermedizinRollenpflaster sind Tapes auf der Rolle, die bedarfsgerecht gekürzt werden können und zu unterschiedlichen Zwecken verwendet werden. In der Tiermedizin werden Rollenpflaster hauptsächlich zur Verbandfixierung, bzw. als Leckschutz verwendet. Viele verschiedene Hersteller bieten Rollenpflaster an – im Sortiment von Praxisdienst-VET findet sich zum Beispiel das Omnisilk® Rollenpflaster aus Kunstseide von Paul Hartmann oder die MaiMed®-plast Fixierpflaster aus hautfarbenem Taftgewebe. Im Gegensatz du den aus der Humanmedizin bekannten Rollenpflastern, z.B. von Hansaplast, sind diese Rollenpflaster ohne Wundauflage, weshalb sie oft auch Tape oder Fixiertape genannt werden.

Aufgrund der Sortenvielfalt und der besonderen Qualität soll Ihnen dieser Blog die Vorteile der „Leuko“-Reihe von BSN medical etwas näher bringen. Diese Rollenpflaster sind mit unterschiedlichen Eigenschaften ausgestattet und bieten dem Tierarzt viele Einsatzmöglichkeiten, um die Verbände vor Umwelteinflüssen zu schützen!

 

Leukoplast®

Fixierung aller Art mit dem Leukoplast Rollenpflaster!

Das Leukoplast® Rollenpflaster ist das wohl bekannteste Rollenpflaster und erhältlich seit 1921, womit es sich sogar einen Wikipedia-Eintrag verdient hat! Das hautfarbene Tape dient jeglicher Fixierung, sodass es hauptsächlich zur Verbandfixierung z.B. bei Pfotenverbänden verwendet wird. Aber auch widerspenstige Infusionsschläuche werden mit dem Leukoplast® Rollenpflaster fixiert und kurzzeitige Venenzugänge befestigt. Das Leukoplast® Rollenpflaster besteht aus einer wasserabweisenden Oberfläche aus Viskose und ist mit einem Zinkoxid-Kautschuk-Harz-Kleber beschichtet, der für die besonders starke Klebkraft verantwortlich ist. Bei Praxisdienst-VET ist das Leukoplast® Tape in der Anstaltspackung ohne Schutzring, in 3 verschiedenen Breiten erhältlich.

 

Leukoflex®

Leukoflex von BSN medical

Leukoflex® ist ein besonderes Fixierpflaster, denn es wird aus transparenter Folie hergestellt, die absolut wasserfest und thermostabil zwischen -20° und +70°C ist. Leukoflex® wird zur Fixierung von Verbänden angelegt, die z.B. bei Regenwetter nicht feucht werden sollen oder bei Okklusivverbänden, die eine hohe innere Feuchtigkeit erhalten sollen. Das Leukoflex® Rollenpflaster ist besonders hautfreundlich und dehnbar. Es schmiegt sich auch unebenen Untergründen gut an und besitzt eine gute Sofort- und Dauerklebkraft. Bei Praxisdienst-VET kaufen Sie das Leukoflex® Rollenpflaster in der Anstaltspackung ohne Schutzring mit 24 Rollen à 5 Meter.

 

Leukoderm® 

Fixierpflaster von BSN medical

Leukoderm® ist ein semitransparentes Rollenpflaster aus mikroperforierter Polyethylen-Folie für die Fixierung von Venenzugängen oder Verbänden auf beanspruchter Haut. Leukoderm® ist hautverträglich, wasserabweisend sowie luft- und wasserdampfdurchlässig. Das Rollenpflaster ist für die Verwendung in der Tierklinik oder Tierarztpraxis besonders praktisch, denn es ist von Hand abreißbar und besonders vielseitig einsetzbar. Das Leukoderm® Rollenpflaster ist im Onlineshop von Praxisdienst-VET in der Anstaltspackung ohne Schutzring, in 3 verschiedenen Breiten erhältlich.

 

Das Rollenpflaster – der heimliche Allrounder in der Praxis! Bei Praxisdienst-VET finden Sie für jeden Zweck das geeignete Tape! Neben Leukoderm®, Leukoflex® und Leukoplast® finden Sie im Shop weitere Rollenpflaster aus der „Leuko“-Serie von BSN medical! Kaufen Sie Ihren Tierarztbedarf günstig bei Praxisdienst-VET – hier finden Sie Verbandmaterial, Hygienebedarf und Einrichtungsbedarf, alles aus einer Hand!

Bewerten Sie unseren Beitrag

Schlagworte →