Foliodrape® Nahtset IIImmer auf der Suche nach hilfreichen Produkten für den Tierarzt, hat Praxisdienst-VET nun das Foliodrape® Nahtset II in sein Sortiment mit aufgenommen, denn ein steriles, vorgepacktes Nahtset zu verwenden ist für viele Tierärzte naheliegend: Der mobil arbeitende Tierarzt hat mit dem Nahtset stets sterile Instrumente für die Wundnaht dabei, der niedergelassene Tierarzt braucht zur Behandlung eines verletzten Tieres nicht gleich eine ganze Instrumentenbox zu kontaminieren und kann im Akutfall besonders schnell handeln und der Tierarzt der Tierrettung kann das kleine Nahtset bestens bevorraten und muss sich nicht um die Aufbereitung der benutzten Instrumente sorgen. 

Bestückt mit sterilen Artikeln für den einmaligen Gebrauch, ist das Nahtset von Hartmann eine günstige Alternative zur Verwendung von Mehrweginstrumenten. Das Nahtset Foliodrape® II besteht aus folgenden Utensilien: 

1x Folidrape® Protect Lochtuch
5x pflaumengroße Mulltupfer
5x Vliesstoffkompresse
1x Peha® Einweginstrument „Irisschere“
1x Peha® Einweginstrument „chirurgische Micro-Adson-Pinzette“
1x Peha® Einweginstrument „Mayo-Hegar-Nadelhalter“

Die Peha® Einweginstrumente bieten den Tierärzten dabei viele Vorteile. Nach der Verwendung des Nahtsets können die Einweginstrumente bedenkenlos entsorgt und so dem Recycling zugeführt werden. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Instrumente über einen durchstechsicheren Behälter entsorgt werden. Tierärzte sparen durch die Verwendung dieses Nahtsets die Kosten für die Energie- und Personalkosten der Aufbereitung.

Das Nahtset wird nach der Sterilisation vom Hersteller eingeschweißt und ist dann mehrere Jahre steril lagerfähig. So kann es auch für den Notfall bevorratet werden, ohne dass es bei längerer Nichtnutzung nachsterilisiert werden müsste. 

 

Akutell werden bei Praxisdienst-VET neben dem Nahtset auch das Wundversorgungsset und diverse Instrumentensets angeboten. Weitere sterile Sets werden demnächst folgen!

Bewerten Sie unseren Beitrag