Kanülensammler San-BoxKanülensammler werden in ärztlichen Einrichtungen zur sicheren Sammlung benutzter Kanülen, Ampullen oder Skalpelle verwendet. Durch die Verwendung der Kanülensammler werden Infektionen und Verletzungen durch Nadelstiche oder Schnittwunden minimiert. Aufgrund ihrer Größe können sie nur schwerlich im Arztkoffer untergebracht werden, weshalb viele Tierärzte die gebrauchten Kanülen in ihrer unzureichend sicheren Kappe zurück zur Praxis transportieren, um sie dort zu entsorgen. 

Um diese Sicherheitslücke zu schließen, wurde die «San-Box» entwickelt. Der Kanülensammler «San-Box» fasst lediglich 150 ml Volumen und hat so die optimale Größe, um in einem Arzt- oder Notfallkoffer transportiert zu werden. Ebenso wie gewöhnliche Kanülensammler ist die «San-Box» durchstich- und auslaufsicher und verfügt über einen fest schließenden Deckel. Die verschiedenen Abstreifschlitze ermöglichen eine sichere Entfernung der Kanüle von der Einwegspritze. 

Der Kanülensammler «San-Box» ist besonders stabil, sicher und so klein, dass er problemlos zu Haus-, Stall- und Weidenbesuchen transportiert werden kann. Schützen Sie sich und andere – mit der «San-Box»!

Bewerten Sie unseren Beitrag