Papierprodukte werden in der Tierklinik häufig eingesetzt. Wo man kann, tauscht man Textilien bzw. Mehrwegprodukte gegen Artikel für den einmaligen Gebrauch. Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch die Entsorgung danach können diese Einwegartikel keine Keime an das Personal, die Patienten oder an die Umgebung übertragen. Außerdem entfallen sämtliche Kosten für die Reinigung und Desinfektion oder Sterilisation der Produkte. 

Weil Papier ein umweltschonender, nachhaltiger Stoff ist, versucht man wo man kann Einwegprodukte aus Papier herzustellen. Einige Beispiele mit Bedeutung für eine Tierklinik finden Sie hier: 

 

Papierprodukte für den VeterinärToilettenpapier

Dass Toilettenpapier auch wirklich aus Papier hergestellt wird, ist in unserem Zeitalter normal. Praxisdienst-VET bietet das Toilettenpapier «Basic» für den Gebrauch in öffentlichen Gebäuden, Tierarztpraxen und Tierkliniken an, denn es ist 2-lagig aus Tissue hergestellt und somit besonders wirtschaftlich. Es kann in der günstigen Vorratspackung zu 64 Rollen à 250 Blatt bestellt werden. 

 

Papierprodukte für die TierklinikPapierhandtücher

In der Tierklinik üblich sind Papierhandtücher. Sie sind Vorschrift im Labor und OP, weil sie helfen für mehr Hygiene in der Klinik zu sorgen. Saubere Hände sind bei Operationen von Tieren oder Untersuchungen von Proben das A und O – ein textiles Handtuch würde innerhalb kürzester Zeit eine Vielzahl Keime ansammeln und darf daher nur in den Patiententoiletten oder dem Personalraum verwendet werden. Tierkliniken stellen in der Regel wo es geht auf Papierprodukte um, so dass Papierhandtücher in Verbindung mit Papierhandtuchspendern an der Tagesordnung sind. Die Handtücher beziehen Sie wahlweise in grün, naturell oder weiß, 1- oder 2-lagig und in zick-zack-Faltung oder auf der Rolle. 

 

Papierprodukte für die TiermedizinKrankenunterlagen

Hergestellt aus besonders saugfähigen Zellstoffflocken, zählen auch die Krankenunterlagen zu Papierprodukten. Sie sind mit einer flüssigkeitsdichten Folienbeschichtung an der Unterseite versehen, so dass sie optimal als Einlage in Tierkörben, als Tischauflage bei Untersuchungen oder als Unterlage für Tiere nach Operationen verwendet werden können. Austretende Flüssigkeiten saugen die Krankenunterlagen sicher auf und schließen sie im Inneren ein. Boxen, Tische und Böden sind sicher geschützt. 

Praxisdienst-VET, der besonders vielseitige Fachhandel für Tierarztbedarf, bietet Ihnen neben Diagnostika, Einrichtungsbedarf und Organisationsmitteln auch Verbrauchsmaterialien wie Papierprodukte an. Kaufen Sie bei Praxisdienst-VET bequem online und zu fairen Preisen!

Bewerten Sie unseren Beitrag

Schlagworte →