Transportbox für Hund, Katze, Maus

Um den Weg zum Tierarzt sicher hinter sich zu bringen, werden Tiere in sogenannten Transportboxen untergebracht. Für einen Großteil der Patienten ist diese Reise notwendiges Übel, dem man gerne auch mal aus dem Weg „flüchtet“. Suchen Sie deshalb für Ihr Tier die passende Transportbox, in der sich Ihr Tier wohlfühlen kann!

 

Transportbox "On Tour"Transportbox für Katzen oder kleine Hunde

Für Katzen und Tiere ähnlicher Größe ist die Transportbox „on Tour“ erhältlich. Diese Transportbox aus stabilem Kunststoff wurde speziell auf die Bedürfnisse von Katzen, Katzenbesitzern und Tierärzten ausgerichtet. Die verschließbare Gittertür der Transportbox ermöglicht einen freien Zugang zur Box und eine gute Sicht für das Tier, die großen Luftschlitze sorgen für eine gute Luftzirkulation, der abnehmbare Deckel erleichtert dem Tier den Ein- und Ausstieg und die spezielle Vorrichtung zum Anschnallen im Auto erhöht die Sicherheit für das Tier im Auto. Der stabile Kunststoff der Transportbox verhindert ein Auslaufen von Flüssigkeiten aus der Box und ermöglicht aufgrund der Zerlegbarkeit eine besonders leichte Reinigung und Desinfektion. 

 

 

 

Transportbox für Vögel und Kleintiere

Transportbox für Kleintiere

Vögel und kleine Nager von A nach B zu transportieren ist keine leichte Aufgabe. Vögel sind sensibel und verkraften eine anstrengende Transportfahrt, gerade im Krankheitsfall nicht gut. Nager widerrum sind Ausbruchskünstler und sollten nie in Pappschachteln transportiert werden! 

Die Kleintier- Transportbox wird diesen Anforderungen gerecht: ein enges Metallgitter der Transportbox verhindert einen Ausbruch des Tieres, der Tragebügel ermöglicht einen ruhigen Transport und die Möglichkeit, die Transportbox von oben zu öffnen erfreut Tierarzt, Tierbesitzer und das Tier. Die Transportbox für Kleintiere ist aus einer Kunststoffschale hergestellt und kann leicht gereinigt oder desinfiziert werden. Für den Transport von Vögeln verfügt die Transportbox über eine entnehmbare Sitzstange. 

 

Bei der Wahl der Transportbox für Ihr Tier sollte der optische Aspekt im Hintergrund stehen – der Weg zum Tierarzt ist für das Tier nicht leicht, so sollte er doch zumindest positiv verknüpft sein. Bei besonders ängstlichen Tieren hilft zudem eine Sichtschutzdecke über der Transportbox, die Angst etwas zu lindern – ein Boxen-Training sollte jedes Tier zu Beginn seines Lebens geniessen dürfen. Die Transportbox kann mit einfachen Mitteln als Wohlfühlzone von Ihrem Tier wahrgenommen werden – für eine angenehme Fahrt und einen stressfreien Tierarztbesuch!

Bewerten Sie unseren Beitrag