Wissenswertes über Stauschläuche

Stauschlinge Stripp-Quick

Stauschlinge Stripp-Quick

Ein Stauschlauch ist ein aus einem Gummi oder einem Gummiband bestehendes ärztliches Hilfsmittel, das bei Blutentnahmen oder zur Blutstillung genutzt wird. Die einfachen Stauschläuche bestehen aus einem Gummiband mit einem Knoten, der im besten Falle einhändig zu öffnen ist – die moderneren Stauschläuche haben eine Kunststoff oder Metallschließe, auch einhändig zu öffnen, und ein ca. 2 cm breites Gummiband, das je nach Praxis uni oder, zur Auflockerung in der Tierarztpraxis beispielsweise, bunt bedruckt ist. 

 

Funktion

StauschlauchDer Stauschlauch wird normalerweise oberhalb des Ellenbogens, manchmal auch oberhalb des Knies von Tieren angebracht. Dort umschließt er die komplette Extremität und übt einen Staudruck auf die Weichteile aus, mit dem er den venösen Rückstrom unterbindet, die arterielle Durchblutung allerdings nicht einschränkt. Effekt des Stauens ist somit, dass die Vene unter dem Fell sichtbar und vor allem ertastbar wird und ein Einstechen der Nadel nach Desinfektion der Punktionsstelle problemlos möglich ist. Nach der Blutentnahme oder intravenösen Injektion ist es wichtig, dass sich der Stauschlauch möglichst mit einer Hand und sanft lösen lässt, damit das Tier sich nicht erschreckt. Der Stauschlauch wird erst gelöst und danach wird die Kanüle entfernt, da es sonst zu Hämatomen und Blutungen kommt, die das Tier schmerzen und die Besitzer erschrecken oder verunsichern. 

 

Materialien

Stauschlauch PrämetaStauschläuche gibt es bei Praxisdienst-VET in vielen unterschiedlichen Designs, Farben und Formen. Beispielsweise gibt es speziell für den Großtierpraktiker die Staukette, deren Stabilität auch für die Extremitäten von Großtieren ausgelegt ist. Die Stripp-Quick Stauschlinge ist ein klassischer Veterinär-Venenstauer mit Gummischnur und Metallschließe, der selbst das Stauen von dünnen Beinen mit viel Fell möglich macht. Die Staukette nach WitteStauschlinge gibt es wahlweise mit 60 oder 90 cm langer Gummischnur. Letztlich zu erwähnen wären die Prämeta Stauschläuche, die es in verschiedenen Designs gibt. Diese Stauschläuche bestehen aus einem Gummiband in uni oder mit Motiven, wie Zauberern oder Tieren, und einer Schließe aus Kunststoff oder Metall. Der Prämeta Stauschlauch steht für hochwertige Qualität, wunderschöne Motive und die praktische Ein-Hand-Bedienung. 

Sehen Sie sich gerne bei Praxisdienst-VET in der Kategorie Injektion – Stauschläuche um und staunen Sie über die große Vielfalt an hochwertigen Stauschläuchen!

 

Bewerten Sie unseren Beitrag

Schlagworte →