Dass es in der tierärztlichen Praxis längst nicht mehr so grau und trist ist wie noch vor ein paar Jahren, ist durch unzählige farblich ansprechende Artikel bereits klar erkennbar. Das Birkis Clog "Animal Farm" Modell HundKlientel einer Tierarztpraxis kommt nicht nur mit Hund oder Katz, sondern auch mit Angst und Sorgen in die Praxis – jeder Farbklecks und jedes auflockernde Detail in der Tierarztpraxis wird genauso gerne wahrgenommen, wie das beruhigende Lächeln der Tierarzthelferin am Empfang und die fröhliche Ausstrahlung des Wartezimmers. Als kleines Highlight der guten Laune, gibt es die aus der Arztpraxis nicht mehr wegzudenkenden Clogs mittlerweile auch als Sonderserie „Animal-Farm“ mit bunten Tiermotiven.

 

Clog Nilpferd

Birkis Clog-Serie „Animal Farm“ Modell Nilpferd

Die Clogs „Animal-Farm“ von Birkis haben ein anatomisch geformtes Korkfußbett, das ein angenehmes Tragen während des ganzen Tages garantiert und eine Decksohle aus Veloursleder. Das zusätzlich angebrachte verstellbare Riemchen, das sicheren Halt während aller anfallenden Arbeiten in der Tierarztpraxis ermöglicht, befindet sich auf der Fuß-Oberseite. Dank der Slipper-Form der Clogs „Animal-Farm“ wird das Verletzungsrisiko durch Krallen oder herunterfallende Spritzen bzw. Ampullen minimiert und der komplett geschlossene Vorderfuß verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten in den Schuh. Der offensichtlichste Trumpf der Clogs-Serie „Animal Farm“ von Birkis sind wohl die frechen Tiermotive. Jeweils eine Tierart erstreckt sich über beide Schuhe und macht „Animal Farm“ zu einem Blickfang unter den Clogs. Aus 9 unterschiedlichen Motiven kann man – für Kleintier- oder Großtierpraxis – das jeweils Passende wählen.

Doch nicht nur die Tierarztpraxis und ihre Patienten erfreuen sich an den witzigen Clogs „Animal Farm“ der Firma Birkis – auch in Kindergärten sind sie gerne gesehen!

Bewerten Sie unseren Beitrag