anatomische Modelle Das anatomische Modell „Hundeherz“ ist ein besonders hervorzuhebendes Organmodell. Das anatomische Model stellt ein Hundeherz durchschnittlicher Größe im Querschnitt dar, welches mit dem Herzwurm Dirofilaria immitis befallen ist. Anstelle eines gewöhnlichen anatomischen Modells zeigt das Schnittmodell des infizierten Hundeherzens die inneren Strukturen an, weshalb dieses anatomische Modell unter anderem der besseren Patienteninformation nicht nur für Herzpatienten, sondern speziell der Information über den gefährlichen Herzwurm dient. Der Herzwurm ist in den beliebten Mittelmeerländern stark verbreitet, weshalb gerade zur Frühjahrs-/Sommerzeit die Hundehalter auf dessen Existenz und Gefährlichkeit hingewiesen werden sollten. Dank dem anatomischen Modell „Hundeherz“ ist die Auswirkung eines Herzwurmbefalls für den Patienten nicht mehr abstrakt und die Notwendigkeit einer prophylaktischen Behandlung liegt auf der Hand. 

Dieses anatomische Modell stellt die Gefäße, das umliegende Fettgewebe, sowie innerhalb der Schnitte die sich im Herzen befindlichen, erwachsenen Herzwürmer dar. 

Das anatomische Modell „Hundeherz“ ist hochwertig verarbeitet und auf einen Sockel aus weißem Kunststoff montiert. Das Organmodell ist detailliert coloriert und kann somit als Dekoration der Tierarztpraxis verwendet werden. 

Anatomische Modelle finden Sie bei Praxisdienst-VET von verschiedenen Herstellern. Besuchen Sie die Kategorie „anatomische Modelle und Lehrtafeln“ und finden Sie Organmodelle, Skelettmodelle, Präparate und Akupunktur-, sowie Übungsmodelle. 

Bewerten Sie unseren Beitrag