Sicherheitsstiefel für Tierärzte sind besonders wichtig bei der Arbeit mit großen Tieren und im Außenbereich. Die speziellen Stiefel dienen dazu, den Tierarzt vor Durchstichverletzungen und Trittverletzungen im Fußbereich zu schützen.

Sicherheitsstiefel Klasse S5 nach EN 345

Bei Praxisdienst-VET erhalten Sie ganz aktuell die Arbeits-Sicherheitsstiefel aus dem Hause Elbit.

Elbit ist eine Firma, die sich auf die Entwicklung von Stiefeln für Beruf und Freizeit spezialisiert hat und auch Sicherheitsstiefel, z.B. für den Baubereich, herstellt.

Die Sicherheitsstiefel für Tierärzte nach EN 345 sind klassische Gummistiefel, die mit Stahlkappen und durchtrittsicherer Stahlsohle versehen sind (Klasse S5). Durch die profilierte Sohle geben die gelb-schwarzen Sicherheitsstiefel besonders guten Halt, auch auf rutschigem Untergrund. Die Stahleinsätzen schützen hervorragend vor Verletzungen.

Die Sicherheitsstiefel sind ein deutsches Qualitätsprodukt und in den Größen 38-48 verfügbar.

Bewerten Sie unseren Beitrag